Terminvereinbarungen sind kurzfristig und zu ungewöhnlichen Zeiten möglich

Begutachtungen

Zur Qualitätssicherung in meiner arbeitsmedizinischen Begutachtung sowohl für Sozialgerichte, die Berufsgenossenschaften als auch die Arbeitsgerichte habe ich am Curriculum zum Zertifikat „Arbeitsmedizinische Zusammenhangsbegutachtung“ der deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin e.V. teilgenommen.
Berufskrankheiten sind dabei Krankheiten eines Versicherten, die die Bundesregierung durch Rechtsverordnung mit Zustimmung des Bundesrates als Berufskrankheiten bezeichnet und die rechtlich wesentlich durch die versicherte Tätigkeit verursacht wurde. Die Personengruppen müssen durch ihre Arbeit diesem Risiko zu erkranken in erheblich höherem Grade ausgesetzt sein als die übrige Bevölkerung.