Terminvereinbarungen sind kurzfristig und zu ungewöhnlichen Zeiten möglich

Übersichtsliste aller gängigen arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen:

- G 1.1,1.2,1.3 silikogener, asbesthaltiger und künstliche Mineralfasern
- G2 Blei oder seine Verbindungen
- G8 Benzol
- G10 Methanol
- G11 Schwefelwasserstoff
- G13 Tetrachlormethan
- G14 Trichlorethylen
- G15 Chrom - VI-Verbindungen
- G16 Arsen und seine Verbindungen
- G17 Tetrachlorethylen
- G18 Tetrachlorethan
- G20 Lärm
- G21 Kältearbeiten
- G23 Obstruktive Atemewegserkrankungen
- G24 Hauterkrankungen
- G25 Fahr-, Steuer- und Überwachungstätigkeiten
- G26 Atemschutzgeräte
- G27 Isocyanate
- G28 Monochlormethan
- G29 Benzolhomologe (Toluol, Xylol)
- G30 Hitzearbeiten
- G31 Überdruck (Taucherarbeiten)
- G33 Aromatische Nitro- oder Aminoverbindungen
- G34 Fluor oder seine anorganischen Verbindungen
- G35 Arbeitsaufenthalt im Ausland
- G37 Bildschirm - Arbeitsplätze
- G38 Nickel oder seine Verbindungen
- G39 Schweißrauche
- G40 Krebserzeugende Gefahrstoffe
- G41 Arbeiten mit Absturzgefahr
- G42 Tätigkeiten mit Infektionsgefährdung
- Ermächtigung nach Biostoffverordnung
- G46 Belastungen des Muskel- und Skelettsystems einschließlich Vibrationen
- Ermächtigung nach Strahlenschutz- und Röntgenverordnung
- Eignungsuntersuchung bei Begasern